Feuchtigkeitscreme.

Ohne sie geht gar nichts: Feuchtigkeitscremes (oder auch: Moisturizer). Tun Sie Ihrer Haut einen Gefallen und greifen sie morgens und abends zu einer Feuchtigkeitspflege. Tags├╝ber versorgt sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit, nachts unterst├╝tzt sie sie bei der Regeneration. So bleibt Ihre Haut elastisch und widerstandsf├Ąhig. Im Anschluss an Toner und Serum ins Gesicht einmassieren.

Zeigt alle 6 Ergebnisse